Donnerstag, 20. September 2012

Postbuch Plus mit neuem "Plus" - Export von Terminen und Wiedervorlageterminen nach MS Outlook

 
Bloß keinen Termin verpassen, keine Fristen versäumen und immer schön daran denken, dass bestimmte Dokumente auf Wiedervorlage sind. Alltag in den meisten Büros.

Nun gibt es verschiedene Lösungen und Terminplaner, integriert in Branchenlösungen. Andere wiederum nutzen Microsoft Outlook, im Team oder einzeln.

Schon lange gibt es in Rechnungsprofi’s Postbuch und Postbuch Plus Terminlisten und Wiedervorlagelisten, damit auch keine Aufgabe versäumt wird und immer schön erinnert wird. Was aber tun, wenn man seine Termine in Microsoft Outlook verwaltet und z.B. auch mit Teamkollegen gemeinsame Kalender nutzt. Seit Kurzem ist in der aktuellen Version der Software Postbuch Plus nun auch ein Outlook-Export für Termine und Wiedervorlagen integriert  - ohne weitere Zusatzkosten.

Termin eintragen oder Wiedervorlagetermin eintragen – auf das Exportknöpfchen drücken und schon ist der jeweilige Termin im Outlook gespeichert. Hier können nun alle bekannten Funktionen der Outlook-Terminverwaltung genutzt werden.  Das ist praktisch, übersichtlich und einfach zu handhaben und erspart doppelte Planung.

Die Handhabung dieser Funktion sehen Sie in nachfolgendem Video: