Montag, 27. August 2012

Tipps & Tricks zu rechnungprofi.de - Software: Netzwerkversion oder Serverversion austauschen








Ein Satz vorab: Nein - Es ist nicht schwer, bestehende Installationen von rechnungsprofi.de Software – auch im Netzwerkbetrieb – durch neuere oder angepasste Programmversionen zu ersetzen. Eine Aussage, die wir immer wieder treffen können, wenn uns Administratoren danach fragen. Und was sagen die Administratoren nach getaner Arbeit? Das war ja einfach und es ging schnell!

Im Gegensatz zu manch komplizierten Vorgängen, die so mancher Softwareaustausch nach sich zieht, machen wir es unseren Nutzern und Administratoren einfach – im Grunde sind es nur wenige Schritte, die zu beachten sind. Diese sind schnell erledigt und es handelt sich weder um ein „Tagwerk“, geschweige denn um ein „Wochenwerk“ mit wildem Installationschaos. Alles in allem keine Hexerei. Hier die Schritte:


1. Gezippte Serverversion speichern

2. Serverversion entpacken und die Vorgängerbackenddatei dabei ersetzen

3. Clientversion speichern

4. Clientversion entpacken und die Vorgängerbackenddatei dabei ersetzen

5. Clientversion mit der Serverdatenbank verbinden

6. Vorgang ggf. für alle weiteren Clients wiederholen

7. Fertig!

Im nachfolgenden Video demonstrieren wir die einzelnen Schritte noch einmal. Wichtig zu wissen: Diese Anleitung gilt für die Produkte: Rechnungsprofi, Rechnungseingangsbuch, Rechnungseingangsbuch / Rechnungsausgangsbuch, Postbuch Plus, Postbuch, Personalverwaltung, Personalverwaltung und Zeiterfassung, Kassenbuch, Quittungssoftware – und nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg!